Neuigkeiten / Novitats


Am  25. Februar 2017 haben wir die Ustareia da Mon neu eröffnet.
Über 150 Gäste folgten der Einladung von Stöff, dem Wirt und liessen
sich vom neuen Ambiente, feinen Leckereien, Raclette-Käse und vielem
mehr begeistern - der Tenor war eindeutig: "eifach und guet"...



Täglich frisches Brot (ausser an Ruhetagen) – Sie können das Brot auch vorbestellen (Tel.: 081 630 74 58)


MON-Tag ist Jass-Tag -  ab 14.00 Uhr
„MON-Tag's
-Jass in Mon“

... immer wieder MON-Tags...

oder hier sind die Neuigkeiten 


Geplant ist, dass ab Sommer 2018 ein „Gastkoch oder eine Gastköchin“ bei uns ist und ein feines Mittag- und Abendessen zubereitet – ganz nach dem Motto:
„Ich koche das für Euch, was ich gut kochen kann“…

Interessierte sollen sich doch bitte bei uns melden – vielleicht würde es Sie freuen, einmal einen Tag lang in einer Restaurantküche zu wirken.


Täglich auch im Sommer ein Genuss:
Raclette, Käsefondue,Fondue
Chinoise*
(* für das Fleischfondue bitte 3 Stunden vorher anrufen)


Jeden Tag ein Menü zu CHF 16.50 "s' hett so lang's hett"
oder der Seniorenteller zu CHF 13.50 (die etwas kleinere Portion des Tagesmenüs)